Daten zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Wirtschaft und Gesellschaft

Grafik 2

Zuverlässige Informationen, wie die amtliche Statistik sie bietet, sind in der gegenwärtigen Situation besonders wichtig. Auf dieser Sonderseite finden Sie eine laufend ergänzte Sammlung aktueller Ergebnisse und Infografiken, die die gesellschaftliche und wirtschaftliche Situation Österreichs abbilden.

Bevölkerung

Personen im Alter von 65 Jahren und mehr

Anteil 65-Jährige und Ältere nach Gemeinden (STATatlas)

Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2019 nach fünfjährigen Altersgruppen und Geschlecht (XSLX)

Durchschnittsalter nach Gemeinden (STATatlas)

Weitere Daten zur Altersstruktur (Website)

Pflege und Betreuung

153.200 ältere Menschen wurden 2019 zu Hause, 96.500 in Heimen betreut bzw. gepflegt (Pressemitteilung)

Bundespflegegeldbezieherinnen und -bezieher 2020 (XSLX)

Personen in Altersheimen nach Geschlecht und Alter (2018) (Infografik)

Lebensformen

Ein-Eltern-Haushalte (Pressemitteilung; Tabelle 1)

Lebensformen 2020: Ab 65 Jahren lebt jede dritte Person allein (Pressemitteilung)

Familien nach Familientyp und Zahl der Kinder ausgewählter Altersgruppen (XSLX)

Durchschnittliche Haushaltsgröße (XSLX)

Alleinlebende Über-65-Jährige (Infografik)

Haushalte, Familien und Lebensformen 1985 -2020 (Infografik)

Wöchentliche Sterbefälle

Gestorbene in Österreich (ohne Auslandssterbefälle) 2020 im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2019 nach Bundesland und Geschlecht (vorläufige Ergebnisse) (Ecxel-Tabelle)

Gestorbene in Österreich ab 2000 nach Kalenderwoche (Open Data)

Atlas der Sterbefälle (interaktive Web-Applikation)

Gestorbene mit Hauptwohnsitz in Pflege-, Pensionisten- und Behindertenheimen (XLSX)

Sterbefälle 2000 bis KW 28/2021 (Infografik, aktualisiert am 29.07.2021)

Rund 7% aller Sterbefälle im Jahr 2020 aufgrund von COVID-19 (Pressemitteilung)

Zahl der Sterbefälle schwankt in der ersten August-Hälfte (Pressemitteilung)

Geburten und Sterbefälle

Geburtenbilanz 2020: 7.024 weniger Neugeborene als Gestorbene (Pressemitteilung)

Zuwanderung sorgt trotz hoher Sterbezahlen für Bevölkerungswachstum im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Beinahe ein Drittel der 2020 Lebendgeborenen kam per Kaiserschnitt zur Welt; 7,0% waren Frühgeborene (Pressemitteilung)

Eheschließungen und Begründungen eingetragener Partnerschaften

39.478 Ehen im Jahr 2020 geschlossen, darunter 611 von gleichgeschlechtlichen Paaren (Pressemitteilung)

Weniger Eheschließungen und Ehescheidungen im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Eheschließungen 2020 (Infografik vom 18.02.2021)

Gesundheit

Rund 4% der Sterbefälle im März und April 2020 aufgrund von COVID-19 (Pressemitteilung)

Intensivbetten je 100.000 der Bevölkerung 2018 (Infografik)

Impfbereitschaft der österreichischen Bevölkerung (Infografik vom 15.1.2021)

Rund 7% aller Sterbefälle im Jahr 2020 aufgrund von COVID-19 (Pressemitteilung)

Sterblichkeit aufgrund der häufigsten Todesursachen seit 2015 (Infografik vom 26.2.2021)

Mitgliedschaften in Sportvereinen zwischen 2017 und 2020 deutlich zurückgegangen (Pressemitteilung)

Mitgliedschaften in Sportvereinen 2020 (Präsentation, PDF 900 KB)

COVID-19 Prävalenzstudien

COVID-19 Prävalenzstudie April 2020

Maximal 0,15% der Bevölkerung in Österreich mit SARS-CoV-2 infiziert (Pressemitteilung)

SARS-CoV-2-Infizierte 21.–24. April 2020 (Infografik)

Wohlbefinden und Befürchtungen der Bevölkerung in der Corona-Krise (Infografik)

Ergebnisbericht COVID-19 Prävalenzstudie April 2020 (PDF, 4 MB)

COVID-19 Prävalenzstudie Mai 2020

COVID-19 Prävalenz im Mai 2020 niedrig, Arbeitssituation Erwerbstätiger normalisiert sich (Pressemitteilung)

Kurzbericht zur im Mai durchgeführten COVID-19 Prävalenzstudie (PDF, 402 KB)

Statistik Austria startet erste bundesweite SARS-CoV-2-Antikörperstudie (Pressemitteilung)

COVID-19 Prävalenz- und Antikörperstudie November 2020

Statistik Austria startet erste bundesweite SARS-CoV-2-Antikörperstudie (Pressemitteilung)

Mehr als die Hälfte der SARS-CoV-2-Infektionen kurz vor dem zweiten Lockdown sind behördlich nicht erfasst (Pressemitteilung)

Wie viele Menschen in Österreich waren zwischen 12. und 14. November maximal mit Sars-CoV-2 infiziert? (Infografik vom 11.12.2020)

4,7% der österreichischen Bevölkerung hatten Mitte/Ende Oktober Antikörper gegen SARS-CoV-2 (Pressemitteilung)

COVID-19 Prävalenz und Antikörper Kurzbericht (PDF 543 KB)

Präsentation zur Pressekonferenz vom 11. Dezember 2020 (PDF 1,6 MB)

Bildung

Kindergärten (Webseite)

Anzahl der Kinder in Kinderbetreuungseinrichtungen (Infografik)

Schülerinnen und Schüler (Webseite)

Schülerinnen und Schüler in Übertrittsklassen (Infografik)

Maturantinnen und Maturanten (Infografik)

Studierende (Webseite)

COVID-19-Impfstatus: Zum Schulbeginn sind 82% der Lehrerinnen und Lehrer immunisiert (Pressemitteilung)

COVID-19-Impfstatus von Lehrpersonen (Präsentation zum Pressegespräch am 8.9.2021; PDF, 252 KB).

Deutlicher Anstieg bei Studierenden im Corona-Wintersemester 2020/21 (Pressemitteilung)

Soziales

2,7% der österreichischen Bevölkerung waren 2020 erheblich materiell benachteiligt; mit COVID-19-Pandemie stiegen finanzielle Sorgen (Pressemitteilung)

Erhebliche materielle Benachteiligung 2008-2020 (Infografik vom 29.04.2021)

FAQs zum Thema Armut und soziale Eingliederung (PDF, ca. 350 KB)

Sozialausgaben im Corona-Jahr 2020 um 11% auf 130 Mrd. Euro gestiegen (Pressemitteilung)

Sozialausgaben in Österreich (Infografik vom 22.07.2021)

Mindestsicherung 2020: Leistungsbezug im Corona-Jahr um 2,8% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Konsumerhebung 2019/20

Monatliche Haushaltsausgaben liegen im Schnitt bei 3.250 Euro (Pressemitteilung)

Wohnen

Monatliche Durchschnittsmiete im Jahr 2020 betrug 8,3 Euro pro Quadratmeter, bei privaten Neuvermietungen 10,8 Euro (Pressemitteilung)

Immobilien-Durchschnittspreise 2020: Baugrundstücke, Häuser und Wohnungen in Wien und Westösterreich am teuersten (Pressemitteilung)

Durchschnittsmiete lag im 2. Quartal 2021 bei 8,3 Euro monatlich pro Quadratmeter (Pressemitteilung)

Kaufpreise von Häusern und Wohnungen im 1. Halbjahr 2021 um 10,7% gestiegen (Pressemitteilung)

Informations- und Kommunikationstechnologie 2020

Corona-Krise lässt Internettelefonie ansteigen (Pressemitteilung)

Immer mehr Unternehmen nutzen Cloud Services (Pressemitteilung)

Arbeitsmarkt

Erste Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt (Schnellbericht)

Arbeitsmarktstatistik 1. Quartal 2020 (Schnellbericht, PDF 1MB)

Der Arbeitsmarkt in der Corona-Krise – Arbeitsmarktdaten April 2020 (Schnellbericht Registerbasierte Statistiken (2020), Nr. 10.51; PDF 360 KB) 
Wochenarbeitszeit im April 2020 (Infografik)

Arbeitsmarkt während der Corona-Krise: 3% weniger Erwerbstätige im 2. Quartal 2020, Arbeitszeit nähert sich im Juni allmählich dem Vorkrisenniveau (Pressemitteilung) 
Arbeitsmarktstatistik 2. Quartal (Schnellbericht, PDF 8,5 MB)

Arbeitsmarkt während der Corona-Krise: Zahl der Erwerbstätigen hat sich im 3. Quartal 2020 deutlich erholt, Arbeitslosigkeit bleibt hoch (Pressemitteilung) 
Arbeitsmarktstatistik 3. Quartal (Schnellbericht, PDF 3 MB)

Arbeitsmarkt im Corona-Jahr 2020: 1,3% weniger Erwerbstätige, 19,0% mehr Arbeitslose (Pressemitteilung)

Arbeitsmarktstatistik 4. Quartal (Schnellbericht, PDF 12,7 MB)

Frauen und Männer in systemrelevanten Berufen inkl. Einkommen (Infografik)

102.600 offene Stellen im Jahresdurchschnitt 2020, 20% weniger als im Vorjahr (Pressemitteilung)

Arbeitsmarkt im 1. Quartal 2021: weiterhin deutlich von der COVID-19-Pandemie geprägt (Pressemitteilung)

Arbeitsmarktstatistik 1. Quartal 2021 (Schnellbericht; PDF, 3 MB)

Arbeitsmarkt zeigt im 2. Quartal 2021 deutliche Erholung (Pressemitteilung)

Arbeitsmarktstatistik 2. Quartal 2021 (Schnellbericht; PDF, 3 MB)

Austria Recovery Barometer

Austrian Recovery Barometer - Wirtschaftliche Lage im 1. Quartal 2021 weiterhin angespannt (Pressemitteilung vom 31.05.2021)

Präsentation zum Pressegespräch vom 31.5.2021 (PDF, 1,3 MB)

Aufzeichnung des Online-Pressegesprächs vom 31.5.2021 (Youtube)

Austrian Recovery Barometer - Wirtschaft gelingt Turnaround im 2. Quartal 2021 (Pressemitteilung vom 02.09.2021)

Präsentation zum Pressegespräch vom 02.09.2021 (PDF, 1 MB)

Aufzeichnung des Online-Pressegesprächs vom 02.09.2021 (Youtube)

Konjunkturmonitor

Weltstatistiktag 2020: neuer Konjunkturmonitor liefert Überblick über Wirtschaftsentwicklung Österreichs (Pressemitteilung)

Konjunkturmonitor (interaktives Tool)

Bruttoinlandsprodukt

Österreichs Wirtschaft im 2. Quartal um 12,1% eingebrochen, Wachstum 2019 bei 1,4% (Pressemitteilung)

Wirtschaft wächst im 3. Quartal 2020 um 12% gegenüber Vorquartal (Pressemitteilung)

Österreichs Wirtschaftsleistung im 4. Quartal 2020 um 5,7% gesunken, Rückgang von 6,6% für 2020 (Pressemitteilung)

BIP 2020 (Infografik vom 05.03.2021)

Präsentation zum Pressegespräch des BIP 2020 am 05.03.2021 (PDF 10 MB)

Aufzeichnung des Pressegesprächs des BIP 2020 am 05.03.2021 (Youtube-Link)

Öffentliche Finanzen

Öffentlicher Schuldenstand in den ersten drei Monaten 2020 um 8,7 Mrd. gestiegen (Pressemitteilung)

Informationen zu den Auswirkungen der COVID-19-Krise auf die finanziellen Konten Sektor Staat (Webseite)

Öffentliche Finanzen im 1. Halbjahr 2020: öffentliches Defizit 9,4%, Schuldenstand 82,6% des BIP (Pressemitteilung)

Öffentlicher Schuldenstand lag Ende September 2020 bei 300,2 Mrd. Euro oder 79,1% des BIP (Pressemitteilung)

Öffentliche Schulden im 3. Quartal 2020 (Infografik vom 30.12.2020)

Öffentliche Finanzen 2020: öffentliches Defizit 8,9%, öffentlicher Schuldenstand 83,9% des BIP (Pressemitteilung)

Öffentliche Finanzen 2020: Präsentation zum Pressegespräch am 1.4.2021 (PDF, 5 MB)

Öffentliche Finanzen 2020: Aufzeichnung des Online-Pressegesprächs vom 1.4.2021 (Youtube)

Öffentliche Finanzen 2020: Höchstes Defizit seit Beginn der Aufzeichnungen 1954 (Infografik vom 1.4.2021)

Öffentlicher Schuldenstand am 31. März 2021 bei 326,9 Mrd. Euro, um 11,7 Mrd. Euro höher als Ende des Jahres 2020 (Pressemitteilung)

Tourismus

März sorgt für Minus in der gesamten Wintersaison 2019/20 (Pressemitteilung)

Deutsche und einheimische Gäste prägen Sommertourismus in Österreich (Pressemitteilung)

Tourismus März 2020 vs. März 2019 (Infografik)

Tourismus-Sommersaison 2020 startete im Mai mit Nächtigungsrückgang von 90% gegenüber dem Vorjahresmonat (Pressemitteilung)

Tourismus-Sommersaison 2020: 59% weniger Nächtigungen im Juni (Pressemitteilung)

Halbzeit Tourismus-Sommersaison 2020: 21,5 Mio. Nächtigungen (-44,6%); Inländer federn Juli-Rückgang (-17,4%) deutlich ab (Pressemitteilung)

Nächtigungen im August um 11,2% gegenüber Vorjahr zurückgegangen; fast ein Viertel mehr Nächtigungen inländischer Gäste (Pressemitteilung)

Urlaubsreisen im 1. Halbjahr 2020 fast halbiert (Pressemitteilung)

14% weniger Nächtigungen im September 2020 trotz Plus bei inländischen Gästen; Nächtigungen in der bisherigen Sommersaison 2020 knapp ein Drittel unter Vorjahresniveau (Pressemitteilung)

Tourismus-Sommersaison 2020: ein Drittel weniger Nächtigungen als in der Vorjahressaison; Nächtigungen inländischer Gäste auf hohem Niveau (Pressemitteilung)

Deutsche und einheimische Gäste prägen mehr als die Hälfte des Wintertourismus in Österreich; Tirol und Salzburg im Winter am beliebtesten (Pressemitteilung)

Im Sommer 2020 deutlich weniger Urlaubsreisen ins Ausland, Österreich beliebt; jede vierte Urlaubsreise führte zu Verwandten und Bekannten (Pressemitteilung)

Tourismus-Wintersaison 2020/21 startete mit Nächtigungsminus von 80% im November (Pressemitteilung)

Österreichs Tourismus im November 2020 (Infografik)

Deutlicher Rückgang der Bettenauslastung im Tourismusjahr 2019/20 (Pressemitteilung)

Nächtigungen im Jahr 2020 unter die 100-Millionen-Marke gefallen; Zahl der Gäste nahezu halbiert (Pressemitteilung)

Halbzeit in der Tourismus-Wintersaison 2020/21: Betriebsschließungen führen zu Nächtigungsrückgang um 92,3% auf 2,6 Millionen Übernachtungen (Pressemitteilung)

Bisherige Wintersaison 2020/21: nahezu Totalausfall bei Nächtigungen (Pressemitteilung)

Weiterhin Stillstand in der laufenden Tourismus-Wintersaison 2020/21 (Pressemitteilung)

Fast die Hälfte weniger Urlaubsreisen im Jahr 2020; Rückgänge bei Reisen ins Ausland deutlich höher als bei Inlandsreisen (Pressemitteilung)

Tourismus-Wintersaison 2020/21 verzeichnet Nächtigungsrückgang um 90,7% auf 5,57 Millionen Übernachtungen (Pressemitteilung)

Tourismus-Wintersaison 2020/21 (Infografik)

Sommerurlaubsreisen 2019-2021: Urlaub in Österreich und Italien beliebt (Pressemitteilung)

Sommerurlaubsreisen 2019-2021 (Infografik)

Auftakt der Tourismus-Sommersaison 2021 mit kräftigem Nächtigungsplus im Vergleich zum Mai 2020, aber weit unter Vorkrisenniveau (Pressemitteilung)

Zweiter Pandemie-Juni bringt ein Nächtigungsplus im Vergleich zum Juni 2020, liegt aber deutlich unter Vorkrisenniveau (Pressemitteilung)

Urlaubsreisen im 1. Halbjahr 2021 trotz Aufschwung im 2. Quartal rückläufig (Pressemitteilung)

Handel und Dienstleistungen

Umsätze im Einzelhandel: März 2020 vs. März 2019 (Infografik)

Einzelhandelsumsatz im März 2020: -12,9%; Nicht-Nahrungsmittel: -29,0% (Pressemitteilung)

Umsatzminus für Dienstleister (-5,5%) und Händler (-4,1%) im 1. Quartal 2020 (Pressemitteilung)

Österreichischer Einzelhandel mit Umsatzminus von 1,9% im ersten Halbjahr 2020 (Pressemitteilung)

Dienstleistungen mit massivem Umsatzminus im 2. Quartal 2020 (Pressemitteilung)

Weniger geleistete Arbeitsstunden in Handels- und Dienstleistungsunternehmen im 1. Halbjahr 2020 (Pressemitteilung)

Einzelhandelsumsatz in den ersten neun Monaten 2020 um 0,4% höher als im Vorjahreszeitraum; Umsatzplus von 6,5% im September 2020 (Pressemitteilung)

Umsätze im Einzelhandel Jänner bis September 2020 im Vergleich zum Vorjahr (Infografik)

Dienstleistungsunternehmen und Handel mit Umsatzminus in den ersten drei Quartalen 2020 (Pressemitteilung)

Österreichischer Einzelhandel 2020: Umsatz im Lebensmittelhandel gestiegen, im Nicht-Nahrungsmittelbereich gingen die Erlöse zum Teil deutlich zurück (Pressemitteilung)

Dienstleister und Händler mit erheblichen Umsatzeinbußen im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Weniger Beschäftigtenverhältnisse im Handel und Dienstleistungsbereich im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Konjunkturstatistik Handel, Dienstleistungen Jänner 2021, 4. Quartal 2020 (Schnellbericht, PDF, 190 KB)

Österreichischer Einzelhandelsumsatz im März 2021 um 23,6% gestiegen (Pressemitteilung)

Lockdown bringt historischen Umsatzeinbruch von 24% für die Dienstleister im 1. Quartal 2021 (Pressemitteilung)

Einzelhandel mit Umsatzplus von 6,4% im 1. Halbjahr 2021; Absatzvolumen bei Nicht-Nahrungsmitteln fast auf Vorkrisenniveau (Pressemitteilung)

Umsatzplus von 20,3% bei den Dienstleistungsunternehmen im 2. Quartal 2021; dennoch deutlich unter dem Vorkrisenniveau (Pressemitteilung)

Preise

Verbraucherpreise

Inflation sinkt im April 2020 auf 1,5% (Pressemitteilung)

Inflation fällt im Mai 2020 auf 0,7% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im Juni 2020 auf 1,1% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im Juli 2020 auf 1,7% (Pressemitteilung)

Inflation sinkt im August 2020 auf 1,4% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im September 2020 auf 1,5% (Pressemitteilung)

Inflation sinkt im Oktober 2020 auf 1,3% (Pressemitteilung)

Inflation bleibt im November 2020 bei 1,3% (Pressemitteilung)

Inflation sinkt im Dezember 2020 auf 1,2%

Inflation im Jahr 2020 auf 1,4% gesunken (Pressemitteilung)

Täglicher Einkauf 2020 deutlich teurer; Preise für wöchentlichen Einkauf und Preisindex des privaten Pkw-Verkehrs gesunken

Preistreiber- und Preisdämpfer im Jahr 2020 (Infografik vom 20.01.2021)

Aufzeichnung des Online-Pressegesprächs zur Preisentwicklung 2020 vom 20.01.2021

Inflation sinkt im Jänner 2021 auf 0,8% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im Februar 2021 auf 1,2% (Pressemitteilung)

Inflation im März 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 2,0% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im März 2021 auf 2,0% (Pressemitteilung)

Inflation im April 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 1,9% (Pressemitteilung)

Inflation sinkt im April 2021 auf 1,9% (Pressemitteilung)

Inflation im Mai 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 2,8% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im Mai 2021 auf 2,8% (Pressemitteilung)

Inflation im Juni 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 2,7% (Pressemitteilung)

Inflation bleibt im Juni 2021 bei 2,8% (Pressemitteilung)

Inflation im Juli 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 2,7% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im Juli 2021 auf 2,9% (Pressemitteilung)

Inflation im August 2021 laut Schnellschätzung voraussichtlich bei 3,1% (Pressemitteilung)

Inflation steigt im August 2021 auf 3,2% (Pressemitteilung)

Großhandelspreise

Spürbarer Rückgang der Großhandelspreise im März 2020 um 4,7% (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im April 2020 um 6,9% gesunken (Pressemitteilung)

Großhandelspreise sanken im Mai 2020 um 7,9% gegenüber dem Vorjahr (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex sank im Juni 2020 um 5,1% gegenüber Juni 2019 (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex fiel im Juli 2020 um 4,6% (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im August 2020 um 4,0% unter dem Vorjahresergebnis (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im September 2020 um 5,0% gesunken (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex im Oktober 2020 um 4,1% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Rückgang der Großhandelspreise im November 2020 um 3,8% (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im Jahresdurchschnitt 2020 um 4,1% niedriger als 2019 (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im Jänner 2021 um 0,1% gesunken (Pressemitteilung)

Großhandelspreise im Februar 2021 um 2,2% gestiegen (Pressemitteilung)

Spürbarer Anstieg der Großhandelspreise im März 2021 um 6,9% (Pressemitteilung)

Großhandelspreise legten im April 2021 um 8,7% zu (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex im Mai 2021 um 10,9% höher als im Mai 2020 (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex im Juni 2021 um 11,2% über Vorjahresniveau (Pressemitteilung)

Großhandelspreise legten im Juli 2021 um 12,1% zu (Pressemitteilung)

Großhandelspreisindex erhöhte sich im August 2021 um 12,0% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs sanken im April 2020 um 2,4% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs fielen im Mai 2020 um 2,7% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Juni 2020 um 2,1% unter Vorjahresniveau (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs sanken im Juli 2020 um 2,1% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs fielen im August 2020 um 1,9% (Pressemitteilung)

Rückgang der Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im September 2020 um 1,8% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs sanken im Oktober 2020 um 1,5% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs gingen im November 2020 um 1,4% zurück (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Jahresdurchschnitt 2020 um 1,6% unter 2019 (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Jänner 2021 um 0,3% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs stiegen im Februar 2021 um 0,9% gegenüber Vorjahresmonat (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs erhöhten sich im März 2021 um 2,8% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs stiegen im April 2021 um 4,6% (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Mai 2021 um 6,0% über Vorjahresniveau (Pressemitteilung)

Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Juni 2021 um 6,9% gestiegen (Pressemitteilung)

Anstieg der Erzeugerpreise des Produzierenden Bereichs im Juli 2021 um 8,6% (Pressemitteilung)

Häuserpreisindex

Kaufpreise von Häusern und Wohnungen steigen im Jahr 2020 um 7,6% (Pressemitteilung)

Häuserpreisindex 2020 (Infografik)

Außenhandel

Außenhandel Jänner–Februar 2020: Importe -6,3%, Exporte -4,9% (Pressemitteilung)

Außenhandel im 1. Quartal 2020: Rückgang bei Importen (-6,8%) und Exporten (-5,0%) (Pressemitteilung)

Außenhandel in der Corona-Krise: markante Rückgänge bei Importen (-24,4%) und Exporten (-22,9%) im April 2020 (Pressemitteilung)

Coronavirus zwingt Außenhandel in die Knie: markante Rückgänge bei Importen (-24,8%) und Exporten (-25,5%) im Mai 2020 (Pressemitteilung)

Außenhandel zeigt erste mögliche Anzeichen einer Erholung: Importe und Exporte im Juni 2020 jeweils bei rund -5% (Pressemitteilung)

Außenhandel Juli 2020: Exportrückgang auf niedrigem Niveau (-6,1%), Importrückgang (-15,5%) deutlich stärker (Pressemitteilung)

Außenhandel im August 2020 weiter verhalten: Importe um 5,6%, Exporte um 7,2% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Außenhandel im September 2020: Importe um 3,3% gesunken, Exporte stagnieren bei +0,1% (Pressemitteilung)

Außenhandel im Oktober 2020: Importe um 6,0%, Exporte um 10,7% gesunken (Pressemitteilung)

Außenhandel im November 2020: marginale Zuwächse bei Importen (+0,05%), Exporte um 1,8% gestiegen (Pressemitteilung)

Außenhandel 2020: Deutliche Rückgänge bei Importen (-8,6%) und Exporten (-7,5%) (Pressemitteilung)

Außenhandel im Jänner 2021: starke Rückgänge bei Importen (-10,4%) und Exporten (-9,5%) (Pressemitteilung)

Außenhandel im Februar 2021: Zuwächse bei Importen (+3,7%) und Exporten (+3,1%) (Pressemitteilung)

Außenhandel im März 2021: markante Zuwächse im Vergleich zum schwachen Vorjahresmonat (Pressemitteilung)

Endgültige Außenhandelsdaten 2020: markante Rückgänge bei Importen (-8,5%) und Exporten (-7,1%); trotz Corona-Pandemie Außenhandelsvolumen über 140 Mrd. Euro (Pressemitteilung)

Außenhandel im April 2021: markante Zuwächse im Vergleich zum schwachen Vorjahresmonat; Einfuhren +44,9%, Ausfuhren +37,7% (Pressemitteilung)

Außenhandel im Mai 2021: mehr als 30% mehr Importe und Exporte im Vergleich zum schwachen Vorjahresmonat; Einfuhren +34,1%, Ausfuhren +31,5% (Pressemitteilung)

Außenhandel im Juni 2021: markante Zuwächse im Vergleich zum schwachen Vorjahresmonat; Einfuhren +33,1%, Ausfuhren +20,9% (Pressemitteilung)

Atlas zum Außenhandel (ITGS-Atlas, interaktives Tool)

Regionaler Außenhandel

Regionaler Außenhandel 1. Halbjahr 2020: starke Rückgänge für fast alle Bundesländer (Pressemitteilung)

Regionaler Außenhandel 2020: Rückgänge für fast alle Bundesländer (Pressemitteilung)

Produktion und Bauwesen

Konjunkturstatistik Produzierender Bereich

Produzierender Bereich mit Umsatzminus von 6,8% im 1. Quartal 2020; Bau im Plus (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit Umsatzminus von 25,6% im April 2020; Jänner bis April 2020: -11,6% (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit Umsatzminus von 23,5% im Mai 2020; Jänner bis Mai 2020: -14,0% (Pressemitteilung)

Umsatz in der Produktion im Juni 2020 um 7,3% gesunken; laut Frühschätzung im August weiterhin Rückgänge in der Industrie, Bau wieder im Plus (Pressemitteilung)

Umsatz in der Produktion im Juli 2020 um 5,8% gesunken; laut Frühschätzungen im September 2020 leichter Anstieg in der Industrie (+1,8%), Bau weiterhin im Plus (+3,3%) (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit Umsatzminus von 5,5% im August 2020; Konjunktur-Frühschätzung zeigt erneut Rückgänge in Industrie und Bau für Oktober 2020 (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit leichtem Umsatzplus von 0,9% im September 2020; Frühschätzung November 2020 zeigt Erholung in Industrie und Bau (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich im Zeitraum Jänner bis Oktober 2020 mit Umsatzminus von 8,8%; Konjunktur-Frühschätzung zeigt teilweise Erholung in Industrie und Bau für Dezember 2020 (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit Umsatzplus von 3,5% im November 2020, aber 7,7% Umsatzminus von Jänner bis November 2020; Umsatzrückgang auch für Jänner 2021 erwartet (Pressemitteilung)

Produzierender Bereich mit Umsatzplus von 2,0% im Dezember 2020; Gesamtjahr 2020 aber tiefrot: -6,8%; Konjunktur-Frühschätzung zeigt Erholung der Umsätze für Februar 2021 (Pressemitteilung)

Konjunktur-Frühschätzung für März 2021 deutet auf kräftige Erholung der Umsätze im produzierenden Bereich (+27,6%); im Jänner 2021 lag das Umsatzminus noch bei 3,4% (Pressemitteilung)

Konjunktur-Frühschätzung für April 2021 deutet auf kräftige Erholung der Umsätze im Produzierenden Bereich (+46,0%); Umsatzplus von 7,2% im Februar 2021 (Pressemitteilung)

Konjunktur-Frühschätzung Mai 2021: Umsätze im Produzierenden Bereich deutlich erholt (+38,6% zu Mai 2020); Umsatzplus von 5,0% im Vergleich zum Vorkrisenniveau im Mai 2019 (Pressemitteilung)

Konjunktur-Frühschätzung Juni 2021: Umsätze im Produzierenden Bereich deutlich über Vorkrisenniveau; Transportaufkommen auf der Straße hat im 2. Quartal 2021 stark angezogen (Pressemitteilung)

Konjunktur-Frühschätzung Juli 2021: Umsätze im Produzierenden Bereich erholt (+16,8% zu Juli 2020); Umsatzplus von 10,0% im Vergleich zum Vorkrisenniveau im Juli 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex

Produktionsindex sank im April 2020 um 21,4% gegenüber April 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Mai 2020 um 13,5% gegenüber Mai 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Juni 2020 um 10,3% gegenüber Juni 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Juli 2020 um 4,4% gegenüber Juli 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im August 2020 um 3,3% gegenüber August 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im September 2020 um 1,4% gegenüber September 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Oktober 2020 um 0,6% gegenüber Oktober 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im November 2020 um 0,1% gegenüber November 2019 (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Dezember 2020 um 5,1% (Pressemitteilung)

Produktionsindex sank im Jänner 2021 um 3,8% gegenüber Jänner 2020 (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im Februar 2021 um 1,9% (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im März 2021 um 12,7% (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im April 2021 um 35,9% (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im Mai 2021 um 23,4% (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im Juni 2021 um 11,3% (Pressemitteilung)

Produktionsindex stieg im Juli 2021 um 9,7% (Pressemitteilung)

Baukostenindex

Baukosten für Straßen- und Brückenbau im April 2020 weiter gesunken (Pressemitteilung)

Baukostenindex Mai 2020: Kostenrückgänge in fast allen Bausparten (Pressemitteilung)

Baukosten für alle Tiefbausparten im Juni 2020 gesunken (Pressemitteilung)

Baukosten für Straßen- und Brückenbau im Juli 2020 gesunken (Pressemitteilung)

Baukosten für Straßen- und Brückenbau im August 2020 gesunken (Pressemitteilung)

Baukosten für Straßen- und Brückenbau im September 2020 weiter gesunken (Pressemitteilung)

Baukosten für Straßen- und Brückenbau im Oktober 2020 weiter gesunken (Pressemitteilung)

Kostenanstiege in fast allen Bausparten im November 2020 (Pressemitteilung)

Erneut Kostenanstiege in fast allen Bausparten im Dezember 2020 (Pressemitteilung)

Kostenanstiege in allen Bausparten im Jänner 2021 (Pressemitteilung)

Erneut Kostenanstiege in allen Bausparten im Februar 2021 (Pressemitteilung)

Erneut Kostenanstiege in allen Bausparten im März 2021 (Pressemitteilung)

Baukosten im April 2021 weiter gestiegen (Pressemitteilung)

Baukosten im Mai 2021 weiter gestiegen (Pressemitteilung)

Baukosten im Juni 2021 weiter gestiegen (Pressemitteilung)

Baukosten im Juli 2021 weiter gestiegen (Pressemitteilung)

Weitere Kostenanstiege in allen Bausparten im August 2021(Pressemitteilung)

Baupreisindex

Preisanstiege für alle Bausparten im 2. Quartal 2020 (Pressemitteilung)

Baupreise im 3. Quartal 2020 in allen Bausparten gestiegen (Pressemitteilung)

Steigende Preise für alle Bausparten im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Kostenanstiege in allen Bausparten im Jänner 2021 (Pressemitteilung)

Steigende Preise für alle Bausparten im 1. Quartal 2021 (Pressemitteilung)

Steigende Preise für alle Bausparten im 2. Quartal 2021 (Pressemitteilung)

Unternehmen, Arbeitsstätten

Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2020 um 23% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Unternehmensinsolvenzen 1. Halbjahr 2020 (Infografik)

Insolvenzen im 1. Quartal 2021 erneut stark zurückgegangen; Registrierungen leicht gestiegen (Pressemitteilung)

Insolvenzen im 2. Quartal 2021 erneut zurückgegangen; Registrierungen gestiegen (Pressemitteilung)

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Einkommen 2020 laut vorläufigen Schätzungen gestiegen (Pressemitteilung)

Pflanzliche Produktion im Wirtschaftsjahr 2019/20 weiterhin rückläufig (Pressemitteilung)

Produktion tierischer Erzeugnisse 2020 weiterhin hoch, Verbrauch von Fleisch und Eiern rückläufig (Pressemitteilung)

Verkehr

Luftfahrt

Kommerzielle Zivilluftfahrt 2019: um 14,1% mehr Passagiere als im Vorjahr (Pressemitteilung)

Interaktive Karte zum Flugverkehr (STATatlas)

Kommerzieller Luftverkehr nach Flugbewegungen und Fluggästen: monatliche Ergebnisse (Tabelle)

Kommerzieller Luftverkehr auf österreichischen Flughäfen nach Flugbewegungen und Fluggästen: Jänner 2020-Mai 2020 (Infografik)

Fast 80% weniger Fluggäste im Juli und August 2020 (Pressemitteilung)

Flugverkehr im Sommer 2020 im Vergleich zum Vorjahr (Infografik)

74,4% weniger Fluggäste im Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen

Um fast ein Drittel weniger Pkw-Tageszulassungen im 1. Quartal 2020 (Pressemitteilung)

Mehr als ein Drittel weniger Pkw-Neuzulassungen im 1. Halbjahr 2020 (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen gingen im Jahr 2020 um ein Viertel zurück; Zweiräder und Pkw mit alternativen Antrieben mit deutlichen Zuwächsen (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen im 1. Quartal 2021 um 16,2% gestiegen; März-Ergebnisse erreichen fast Vor-Corona-Niveau (Pressemitteilung)

Pkw-Tageszulassungen nehmen im 1. Quartal 2021 um knapp ein Fünftel zu (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen im April 2021 fast verdoppelt; alternative Antriebe deutlich im Plus (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen im Mai 2021 um 11,3% gestiegen; alternative Antriebe deutlich im Plus (Pressemitteilung)

Ein Fünftel mehr Pkw-Neuzulassungen im 1. Halbjahr 2021, aber noch rd. ein Viertel unter dem Niveau 2019 (Pressemitteilung)

Pkw-Tageszulassungen nehmen im 1. Halbjahr 2021 um ein Viertel zu; dennoch unter dem Niveau 2019 (Pressemitteilung)

Ein Fünftel weniger Pkw-Neuzulassungen im Juli 2021, alternative Antriebe wieder deutlich im Plus (Pressemitteilung)

Pkw-Neuzulassungen im August 2021 rückläufig; Anteil der alternativ angetriebenen Pkw erstmals vor Benzin und Diesel (Pressemitteilung)

Pkw-Gebrauchtzulassungen

Pkw-Gebrauchtzulassungen im März 2020 um 48,7% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Pkw-Gebrauchtzulassungen im Zeitraum Jänner bis September 2020 um 4,0% zurückgegangen (Pressemitteilung)

Um ein Viertel mehr Pkw-Gebrauchtzulassungen im 1. Quartal 2021; deutliche Zunahmen auch bei gebrauchten Zweirädern (Pressemitteilung)

Pkw-Gebrauchtzulassungen im 1. Halbjahr 2021 um ein Sechstel gestiegen (Pressemitteilung)

Kfz-Bestand

Erstmals mehr als 7 Mio. Kfz in Österreich; Pkw-Bestand im Jahr 2020 auf 5,1 Mio. gestiegen (Pressemitteilung)

Straßengüterverkehr

Transportaufkommen österreichischer Unternehmen im Straßengüterverkehr im 4. Quartal 2020 um 2,0% gesunken (Pressemitteilung)

Transportaufkommen österreichischer Unternehmen im Straßengüterverkehr 2020 (Infografik vom 1.2.2021)

Transportaufkommen österreichischer Unternehmen im Straßengüterverkehr im 1. Quartal 2021 um 18,1% gestiegen (Pressemitteilung)

Transportaufkommen österreichischer Unternehmen im Straßengüterverkehr verringerte sich 2020 um 6,6% auf 375,6 Mio. t (Pressemitteilung)

Güterverkehr auf der Schiene und auf der Donau

Transportaufkommen auf der Schiene im 2. Quartal 2020 um fast 20% zurückgegangen; in der Binnenschifffahrt nur leichte Abnahme von rund 2% (Pressemitteilung)

Güterverkehr auf der Donau 2020 um 3,1% auf 8,2 Millionen Tonnen gesunken (Pressemitteilung)

Transportaufkommen im Schienengüterverkehr 2020 um 4,9% gesunken (Pressemitteilung)

Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden

Jeder dritte Verkehrstote im 1. Halbjahr 2020 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit; mehr Radfahrerinnen und Radfahrer verunglückt (Pressemitteilung)

Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden, 1. Halbjahr 2020 (PDF, 2,3 MB, Schnellbericht)

Mehr Verkehrsunfälle im 3. Quartal 2020; höchster Wert bei den Schwerverletzten seit 25 Jahren (Pressemitteilung)

Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden, 1. - 3. Quartal 2020 (PDF, 2,6 MB, Schnellbericht)

Weniger Tote und Verletzte bei Straßenverkehrsunfällen 2020; nicht angepasste Geschwindigkeit Unfallursache Nummer eins bei tödlichen Unfällen (Pressemitteilung)

Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden, Jahresergebnisse 2020 (PDF, 2,10 MB, Schnellbericht)

139 Verkehrstote bei Alleinunfällen im Jahr 2020; zwei Drittel aller Alleinunfälle von Lenkerinnen bzw. Lenkern einspuriger Fahrzeuge verursacht (Pressemitteilung)

Fast jeder zweite Verkehrstote im 1. Quartal 2021 bei Unfällen mit Lkw (Pressemitteilung)

Straßenverkehrsunfälle 2020 – Unfallgegner (Infografik)

Verkehrsunfallkarte (STATatlas, interaktives Tool)

Führerscheine, Lenkberechtigungen

Weniger Führerscheine, aber mehr "A-Scheine" im Corona-Jahr 2020 (Pressemitteilung)

Führerscheine und Lenkberechtigungen 2020 (PDF, 1,6 MB, Schnellbericht)

Erteilte Lenkberechtigungen 2020 (Infografik)

Agenda 2030 – Sustainable Development Goals (SDGs) and Indikatoren

Corona-Krise wirkt unterschiedlich auf die Nachhaltigkeitsziele (Pressemitteilung)

Agenda 2030 – SDG‑Indikatorenbericht November 2020 (PDF, 10,2 MB)

Wie geht’s Österreich?

"Wie geht's Österreich?": Lebenszufriedenheit im Jahr 2019 weiter hoch, deutlich wachsender Wohlstand, aber auch erhöhte Emissionen und Ressourcenverbrauch – nun wirkt sich Corona aus (Pressemitteilung)

Wie erholt sich die Europäische Wirtschaft?

European Statistical Recovery Dashboard (Link zu Eurostat)